Liebe Tretrollerfahrenrinnen, liebe Tretrollerfahrer

Liebe Tretrollerfahrenrinnen, liebe Tretrollerfahrer

als 1. Vorsitzender des Deutschen Tretroller Verband e.V. kurz DTRV möchte ich gerne einige Worte an euch richten. Zunächst nutze ich die Gelegenheit euch allen ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr zu wünschen.

Die letzten Monate waren für mich sehr intensiv und turbulent. Es war genau der zweite Tag nach der Deutschen Meisterschaft 2019 als sich mein berufliches Leben gravierend änderte. Ich möchte euch hier aber nicht mit Einzelheiten behelligen. Aber dieser Umstand hat letztlich zu dem geführt was nun folgt.

Auf der Jahreshauptversammlung 2020 die nach Ostern statt finden wird, der genaue Termin folgt, werde ich meine Tätigkeit als 1. Vorsitztender des DTRV mit Ablauf der Amtszeit beenden.

Ich habe sehr lange hin und her überlegt wie und ob sich alles noch unter einen Hut bringen läßt und ob ich für eine weitere Amtszeit kandidiere. Aber letztlich muss ich die für meine Familie und mich beste Wahl treffen. Auch wenn dies bedeutet das ich eine Tätigkeit die mir sehr am Herzen liegt aufgeben muss. Natürlich werde ich der Tretroller Familie erhalten bleiben. Ihr werdet mich weiterhin auf Touren, Rennen und sonstigen Veranstaltungen antreffen. Allerdings nicht in dem Umfang wie in den letzten Jahren. Die beruflichen Änderungen haben vor allem eins gekostet – Zeit. Und diese fehlt mir um den Aufgaben gerecht zu werden.

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es nicht einfach ist Personen zu finden die aktiv im DTRV tätig werden wollen. Dies hat sicherlich verschiedene Gründe. Aber mithilfe der heutigen Kommunikationstechnik ist das Problem der Distanz bei der Verbandsarbeit sicherlich nachrangig. Für die anderen Gründe wird sich sicherlich auch eine Lösung finden.

Ich würde mir wünschen das viele von euch den Weg zu der diesjährigen Jahreshauptversammlung auf sich nehmen damit der neue 1. Vorsitzende von einer breiten Basis gewählt wird. Sollte Der oder Die eine mit dem Gedanken spielen dieses Amt zu übernehmen, sich aber wegen einzelner Punkte unsicher sein – meldet euch.

Mir hat es in den vergangenen Jahren sehr viel Spaß und Freude gemacht für euch und mit euch tätig und aktiv zu werden. Und das ist es doch worauf es ankommt, der Spaß am Tretroller fahren.

Abschließend bleiben die obligatorischen Grußworte – Gut Tritt.

Euer André

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.